Ablauf

Ablauf für alle Teilnehmenden (Kern-Komponenten)

Nach Anmeldeschluss ermitteln wir durch ein Matching einen passenden Buddy für Sie und stellen den Kontakt her. Als lokale/r Studierende/r erhalten Sie eine Schulung zur Vorbereitung auf die Tätigkeit als Peer-Tutor/in. Wenn Sie das Programm anrechnen lassen möchten, nehmen Sie zudem an einem interkulturellen Training teil (in der Zertifikat-Variante optional).

Zu Semesterbeginn nehmen alle Teilnehmenden gemeinsam an der Auftakt-Veranstaltung teil. Spätestens hier lernen Sie Ihren Buddy kennen. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, zuvor auch an den Orientierungstagen des International Office teilzunehmen.

Während des Semesters vereinbaren Sie mit Ihrem Buddy individuelle Treffen für das Peer-Tutoring, die Sie selbständig planen und gestalten (8 bis 12 Std. insgesamt, je nach Studiengang). Beispielsweise können Sie gemeinsam Inhalte der Lehrveranstaltungen des Semesters vor- oder nachbereiten, Aufgaben oder Texte besprechen oder sich auf Prüfungen vorbereiten. Mindestens zur Hälfte sollten Sie sich in den Treffen mit studien- bzw. fachbezogenen Inhalten befassen, die übrige Zeit können Sie auch für kulturelle und andere gemeinsame Aktivitäten nutzen. Die Treffen dokumentieren Sie mit der Terminliste.

Nach der Hälfte des Programms tauschen Sie sich in einem Reflexions-Kolloquium mit den anderen Programm-Teilnehmenden aus, reflektieren Ihre Erfahrungen und diskutieren Erfolge und Herausforderungen.

Bei der Abschluss-Veranstaltung zum Semesterende haben Sie die Möglichkeit, sich abschließend auszutauschen und das Programm zu evaluieren.

Zum Abschluss des Programms verfassen Sie einen Erfahrungsbericht und reichen diesen zusammen mit Ihrem Buddy-Pass und der Terminliste bis zur angegebenen Frist bei der Programm-Koordination ein.

Der genaue Ablauf des Programms unterscheidet sich für lokale und internationale Teilnehmende und richtet sich danach, ob Sie das Teilnahme-Zertifikat erwerben wollen oder eine Anrechnung innerhalb Ihres Studiengangs anstreben. Details finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Zertifikat-Variante

Wenn Sie die oben beschriebenen Kern-Komponenten des Programms erfüllen, erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat.

Als internationale/r Studierende/r nehmen Sie ergänzend dazu an einem Sprachpraxis-Angebot teil, entweder an einem Termin des Sprachcafés (RUBiss, AKAFÖ, ZFA) oder an einer Beratung / einem Workshop des Schreibzentrums zum Schreiben in Fremdsprachen.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Den detaillierten Ablauf können Sie dem entsprechenden Buddy-Pass entnehmen (⇒Downloads).

Anrechnung im BSc Biologie (5 CP)

Als internationale/r Studierende/r nehmen Sie zu Semesterbeginn einen Termin bei der Studienfachberatung in Anspruch.

Ergänzend zu den Kern-Komponenten des Programms nehmen Sie an einem Sprachpraxis-Angebot teil, entweder an einem Termin des Sprachcafés (RUBiss, AKAFÖ, ZFA) oder an einer Beratung / einem Workshop des Schreibzentrums zum Schreiben in Fremdsprachen.

Darüber hinaus besuchen Sie einen internationalen Vortrag. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Einzeltermin einer englischsprachigen Ringvorlesung oder einem Vortrag internationaler Gastdozent/innen.

Als internationale/r Studierende/r nehmen Sie darüber hinaus an einem Workshop zu Schlüsselkompetenzen teil. Dabei können Sie wählen zwischen Mini-Workshops zum wissenschaftlichen Schreiben, einem Bewerbungsworkshop oder einem Interkulturellen Training.

Alle Wahlmöglichkeiten finden Sie im Programm-Guide für das aktuelle Semester.

Den detaillierten Ablauf können Sie dem entsprechenden Buddy-Pass entnehmen (⇒Downloads).

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Anrechnung im MSc Biologie (5 CP)
Ergänzend zu den Kern-Komponenten nehmen Sie an einem Coaching zum wissenschaftlichen Arbeiten durch Doktorand/innen („Master-Coaches“) teil (6 Termine für internationale, 3 Termine für lokale Studierende). Hier erlernen Sie Schlüsselkompetenzen für das wissenschaftliche Arbeiten und üben, wissenschaftliche Artikel (Paper) zu präsentieren.

Darüber hinaus besuchen Sie zwei internationale Vorträge: Hier haben Sie die Wahl zwischen zwei Einzelterminen einer englischsprachigen Ringvorlesung oder zwei Vorträgen internationaler Gastdozent/innen.

Alle Wahlmöglichkeiten finden Sie im Programm-Guide für das aktuelle Semester.

Den detaillierten Ablauf können Sie dem entsprechenden Buddy-Pass entnehmen (⇒Downloads).

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Anrechnung im MSc Chemie

Ergänzend zu den Kern-Komponenten des Programms nehmen Sie an einem Sprachpraxis-Angebot teil, entweder an einem Termin des Sprachcafés (RUBiss, AKAFÖ, ZFA) oder an einer Beratung / einem Workshop des Schreibzentrums zum Schreiben in Fremdsprachen.

Als internationale/r Studierende/r nehmen Sie darüber hinaus an einem Workshop zu Schlüsselkompetenzen teil. Dabei können Sie wählen zwischen Mini-Workshops zum wissenschaftlichen Schreiben, einem Bewerbungsworkshop oder einem Interkulturellen Training.

Alle Wahlmöglichkeiten finden Sie im Programm-Guide für das aktuelle Semester.

Den detaillierten Ablauf können Sie dem entsprechenden Buddy-Pass entnehmen (⇒Downloads).

click to enlarge


Terminübersicht | WS 2017/18
  • Schulung für Peer-Tutor/innen (nur für lokale Studierende)
    Donnerstag, 21.09.2017, 9:00-12:45 Uhr | OASE (Buscheyplatz 3), Raum 6 & 7
  • Interkulturelles Training (nur für lokale Studierende)
    Freitag, 29.09.2017, 9:00-17:00 Uhr | Raum SH 1-138 (Studierendenhaus)
  • Auftaktveranstaltung
    Dienstag, 24.10.2017, 15:30-18:00 Uhr | Raum ND 03/130 (Fakultät Biologie)
  • Reflexions-Kolloquium
    Dienstag, 19.12.2017, 15:00-17:30 Uhr | Studierenden-Service-Center (SSC) 2/119
  • Abschlusstreffen
    Dienstag, 06.02.2018, 15:00-16:30 Uhr | Raum ND 03/130 (Fakultät Biologie)
  • Feedback-Forum für Peer-Tutor/innen (nur für lokale Studierende)
    Dienstag, 06.02.2018, 16:30-17:30 Uhr | Raum ND 03/130 (Fakultät Biologie)
Terminübersicht | SoSe 2018
  • Schulung für Peer-Tutor/innen (nur für lokale Studierende)
    Montag, 09.04.2018, 14 – 18 Uhr | SSC 1/148
  • Auftaktveranstaltung
    Dienstag, 10.04.2018, 16 – 18:30 Uhr | ND 03/130 (Fakultät Biologie)
  • Interkulturelles Training
    Donnerstag, 17.05.2018, 9 – 17 Uhr | SH 1/172 (Studierendenhaus)
  • Reflexions-Kolloquium
    Freitag, 01.06.2018 | 13 – 15:30 Uhr | SSC 2/119
  • Abschluss-Veranstaltung
    Montag, 16.07.2018 | 15 – 16:30 Uhr | OASE, Raum 6
  • Feedback-Forum für Peer-Tutor/innen (nur für lokale Studierende)
    Montag, 16.07.2018 | 16:30 – 17:30 Uhr | OASE, Raum 6
Terminübersicht | WS 2018/19

Die Termine für das WS 2018/19 werden voraussichtlich ab Mitte September veröffentlicht.

Alle Dokumente finden Sie unter ⇒Downloads.